Jugendhilferecht im Überblick  

 

Zur Gewährung von Kindergeld bei Unterbringung des Kindes in einer Bereitschaftspflegefamilie

Finanzgericht (FG) Sachsen-Anhalt, Urteil vom 06. Mai 2008 – 4 K 121/05

Die Begründung eines Pflegekindschaftsverhältnisses im Sinne des § 32 Abs. 1 Nr. 2 des Einkommensteuergesetzes (EStG) setzt u.a. voraus, dass das Kind in der Absicht und zu dem Zweck aufgenommen wird, für das Kind langfristig wie für ein eheliches Kind zu sorgen.

Bereitschaftspflege ist als Maßnahme der Kinder- und Jugendhilfe (Inobhutnahme) grundsätzlich nicht auf Dauer angelegt und deshalb nicht geeignet, ein Pflegekindschaftsverhältnis im Sinne des § 32 Abs. 1 Nr. 2 EStG zu begründen. (Leitsätze des Bearbeiters)

 

Fundstelle: juris

 

zurück zur Übersicht

 

 


Das aktuelle Heft:

   
   das aktuelle Heft
 


Bedingungen des Aufwachsens

mehr zum Thema ...
Inhaltsverzeichnis...
Editorial...
Probeabo....


>>Die Medienbox<<

     
   

Hier finden Sie eine Zusammenstellung aktueller Fachmedien
Schauen Sie unter

     
 

Buchtipp des Monats

 

kurz vorgestellt