Jugendhilferecht im Überblick  

 

Zum unfallversicherungsrechtlichen Schutz von Kindern in Tageseinrichtungen

Landessozialgericht (LSG) Niedersachsen-Bremen, Urteil vom 24. Februar 2009 - L 9 U 41/06

Leitsatz

Der unfallversicherungsrechtliche Schutz von Kindern in Tageseinrichtungen nach § 2 Abs. 1 Nr. 8 Buchst. a SGB VII ist umfassend. Von ihm wird insbesondere auch die Einnahme von Mahlzeiten umfasst. Differenzierungen nach dem Alter der Kinder sind weder nach dem Gesetzeswortlaut noch nach der Gesetzgebungsgeschichte noch nach Sinn und Zweck der Norm vorzunehmen.

 

Fundstelle: NZS 2010, 50

 

zurück zur Übersicht

 

 


Das aktuelle Heft:

   
   das aktuelle Heft
 


Grenzsetzungen in der Kinder- und Jugendhilfe

mehr zum Thema ...
Inhaltsverzeichnis...
Editorial...
Probeabo....


>>Die Medienbox<<

     
   

Hier finden Sie eine Zusammenstellung aktueller Fachmedien
Schauen Sie unter

     
 

Buchtipp des Monats

 

kurz vorgestellt