Jugendhilferecht im Überblick  

 

Zum Kostenerstattungsanspruch gemäß § 89b Abs. 1 SGB VIII und zum Rückerstattungsanspruch nach § 112 SGB X

Bundesverwaltungsgericht (BVerwG), Urteil vom 25. März 2010 – 5 C 12/09

Die rechtskräftige Vaterschaftsanfechtung wirkt auch im Hinblick auf die jugendhilferechtliche Zuständigkeit auf den Zeitpunkt der Geburt des Kindes zurück (ex-tunc-Wirkung).

Auf einen sog. Durchgriffsanspruch nach § 89a Abs. 2 SGB VIII kann sich ein Träger der Jugendhilfe nicht berufen, der nicht selbst Pflegestellenort ist.

Fundstelle: NVwZ-RR 2010, 686; JAmt 2010, 446; NDV-RD 2010, 138

zurück zur Übersicht

 

 


Das aktuelle Heft:

   
   das aktuelle Heft
 


Medienpädagogik in der Jugendhilfe

mehr zum Thema ...
Inhaltsverzeichnis...
Editorial...
Probeabo....


>>Die Medienbox<<

     
   

Hier finden Sie eine Zusammenstellung aktueller Fachmedien
Schauen Sie unter

     
 

Buchtipp des Monats

 

kurz vorgestellt