Jugendhilferecht im Überblick  

 

Zum Anspruch auf Gewährung von Vollzeitpflege gem. §§ 27, 33 SGB VIII durch die Großmutter nach Unfalltod der Kindesmutter

Verwaltungsgerichtshof (VGH) München, Beschl. v. 30.06.2016 – 12 C 16.1162

Leitsatz

Ein erzieherischer Bedarf i.S.d. § 27 Abs. 1 und 2 SGB VIII kann sich schon allein daraus ergeben, dass ein Elternteil des Kindes verstirbt und niemand vorhanden ist, der an dessen Stelle die für die Erziehung des Kindes erforderlichen Leistungen unentgeltlich erbringt. Ein weiteres erzieherisches Defizit ist darüber hinaus nicht erforderlich.

Für die Feststellung des erzieherischen Bedarfs ist es unerheblich, ob ein Verwandter (hier die Großmutter) den Bedarf des Kindes im Einvernehmen mit dem überlebenden Elternteil freiwillig deckt. (Leitsätze des Bearbeiters)

Fundstelle: jurion

 

zurück zur Übersicht

 

 

 

Das aktuelle Heft:

   
   das aktuelle Heft
 


Bedingungen des Aufwachsens

mehr zum Thema ...
Inhaltsverzeichnis...
Editorial...
Probeabo....


>>Die Medienbox<<

     
   

Hier finden Sie eine Zusammenstellung aktueller Fachmedien
Schauen Sie unter

     
 

Buchtipp des Monats

 

kurz vorgestellt