Thema 

 




Belastungsfaktoren junger Menschen: Schwangerschaft

Ulrike Busch

Schwangerschaften und die Geburt eines Kindes sind Übergangssituationen im Leben von Frauen, Paaren und Familien, i.d.R. Ereignisse, auf die man sich freut. Für junge, insbesondere minderjährige Frauen und deren Angehörige ist die Frage nach den zu bewältigenden Herausforderungen und Unterstützungsmöglichkeiten von besonderer Bedeutung. Der Beitrag beleuchtet Hintergründe, mögliche Ursachen und Motive für Schwangerschaften ebenso wie Anforderungen an psychosoziale und gesundheitliche Begleitung sowie die entsprechenden fachlichen Akteure.

Das durchschnittliche Erstgeburtsalter von Frauen liegt heute bereits bei 30 Jahren. Viele Gründe haben dazu beigetragen, die Erfüllung eines generell bestehenden Kinderwunsches immer weiter hinauszuschieben, nach dem »richtigen Zeitpunkt« zu fragen, ihn aber so schwer zu finden. Teenagerschwangerschaften nehmen sich im Vergleich dazu besonders aus – es ist nicht mehr »normal« jung Kinder zu bekommen. Das Statistische Bundesamt weist aus: Die Zahl der Minderjährigen, die ein Kind geboren haben, ist so niedrig wie nie, sie liegt 2015 bei 3.041, das sind 0,4 % aller Lebendgeburten. Und auch die Zahl der jungen Frauen unter 18, die sich für einen Schwangerschaftsabbruch entschieden haben, ist mit 3.307, das sind 3,3 % alle Abbrüche, sehr gering (337 unter 15-Jährige sind hier statistisch mit erfasst). Diese Zahlen sind weder aus soziologischer, noch aus politischer oder sozialpädagogischer Sicht Anlass für ein tiefgreifendes gesellschaftliches Problem. Allerdings ist jede einzelne frühe Schwangerschaft für die betroffene junge Frau und ihre engen Bezugspersonen eine besondere Situation. Sie will bewältigt werden und verschiedene Professionelle sind mit ihren Unterstützungsangeboten, aber letztlich auch in ihrer Haltung, herausgefordert.

Den vollständigen Beitrag finden Sie im aktuellen Heft der Jugendhilfe.

... nach oben

 


Themen - Archiv

   
 

einen Überblick über die Themen-Beiträge der vergangenen Monate finden Sie im Archiv

 

klicken Sie hier, um ins Themen - Archiv zu gelangen